Orange PI, erster Test

Auch wenn das Gerät aussieht wie ein PI, leider ist unbedingt ein seltsamer Stecker nötig. Ich verwende hier ein direkt geklemmtes Labornetzteil zum Test. Das Gerät reagiert nicht auf Spannung via USB, obwohl ein solcher vorhanden ist.

Das Gerät startet völlig Problemlos eine mit “dd” und dem Image von orangepi.org geschriebene SD-Karte. WLAN funktioniert super, overscan stellt in unserem Fall sogar am Computermonitor via HDMI ein zu kompensierendes Problem dar.

Link Video zum Startvorgang:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »